CrossFire: Legends | Anne Hathaway | Thinspiration (2014)

Datenschutz

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Darunter fällt zum Beispiel auch Ihre IP-Adresse. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und erfassen daher so wenig Daten wie möglich. Wir verzichten zum Beispiel komplett auf den Einsatz von Google Diensten wie Analytics zur Nutzeranalyse und dem Google Werbenetzwerk Adsense. Wir nutzen zwar mit Matomo (Piwik) ein Webanalysetool, dieses ist aber auf unseren Servern gehostet und es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Außerdem werden Nutzer komplett anonymisiert erfasst. Zur Finanzierung unseres Onlineangebotes nutzten wir das Amazon-Partnerprogramm. Dabei werden keine personenbezogenen Daten weitergegeben. Videos (Filmtrailer) sind auch so eingebettet, dass beim Aufruf der Seite keine personenbezogenen Daten erfasst werden. Erst beim Abspielen der Videos werden Daten an YouTube gesendet. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie den nachfolgenden Erklärungen.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “http://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie bei Ihrer Anmeldung mitteilen, oder in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Sie haben auch das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Details zur Datenerfassung

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns zum Beispiel, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bitte beachten Sie aber, dass bei Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein kann.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Login) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage
- IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Zu diesem Zweck besteht ein Verarbeitungsvertrag mit unserem Provider Hetzner Online GmbH, der sicherstellt, dass die erfassten Daten nur zum Zweck der Vertragserfüllung verwendet und sicher auf Servern in Deutschland gespeichert werden.

Nutzerregistrierung

Nutzer können ein Nutzerkonto anlegen. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt und auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zu Zwecken der Bereitstellung des Nutzerkontos verarbeitet. Zu den verarbeiteten Daten gehören insbesondere die Login-Informationen (Username, Passwort sowie eine E-Mail-Adresse). Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Nutzerkontos verwendet.

Das Passwort wird in verschlüsselter Form gespeichert und kann von niemanden ausgelesen werden. Die Speicherung erfolgt nur auf unseren Servern in Deutschland. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, sich von unserem Dienst abzumelden. Dazu kann das Kontaktformular oder die im Impressum angegebenen Adresse verwendet werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto, vorbehaltlich einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, gelöscht. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten vor erfolgter Kündigung zu sichern. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Filmtrailer (YouTube)

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube Videos jedoch so eingebunden, dass keine Informationen über die Besucher weitergegeben werden, es sei denn, Sie sehen sich das Video an. Wenn Sie auf "Trailer ansehen" klicken, wird Ihre IP-Adresse und weitere Informationen wie Standortdaten usw. an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter http://google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Unter http://adssettings.google.com/authenticated haben Sie ausserdem die Möglichkeit, Ihre Daten zur personalisierten Werbung bei Google Diensten einzuschränken. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere Informationen in dieser Datenschutzerklärung.

Amazon-Partnerprogramm

Wir sind auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse am wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de aus qualifizierten Verkäufen eine Werbekostenerstattung Seitens Amazon erfolgt (sog. Affiliate-System).

Unsere Werbelinks sind nur mit unserer Website-ID versehen, damit Amazon feststellen kann, über welche Website der Kauf vermittelt wurde. Personenbezogene Daten werden über diesen Link nicht weitergegeben. Die von Amazon ausgespielten Bilder werden von uns mittels eines Bilder-Proxy anonymisiert. So werden keine IP-Adressen unserer Besucher an Amazon übermittelt. Beim Klicken auf die Amazon-Links ist es dann aber durchaus möglich, wenn Nutzer bei Amazon eingeloggt sind, dass Amazon einen Bezug zwischen dem Nutzer und unserer Website herstellen kann.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201909010.

Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

Analyse

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik). Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Es ist also kein Personenbezug mehr herstellbar.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Ausschluss aus Matomo (Opt-Out)

Zusammenfassend einfach erklärt

Artikel 12 der DSGVO erfordert eine Erklärung in einfacher, verständlicher Sprache, was auf dieser Website geschieht. Dem kommen wir hier nach:

Auf unserer Website bewegen Sie sich ganz schön sicher. Solange Sie keinen externen Link anklicken, werden keine persönlichen Daten von Ihnen erhoben. Nur unsere Internetprovider speichert Browserdaten und IP-Adresse wie oben erklärt. Internet funktioniert einfach so, das geht nicht anders. Die Daten werden aber nicht weitergegeben oder zweckentfremdet. Wenn Sie sich bei uns registrieren und einloggen, werden Informationen in Cookies in Ihrem Browser gespeichert. Das ist notwendig, damit der Browser weiß, dass Sie eingeloggt sind. Diese Informationen werden aber nur zwischen Ihnen und dem Browser (und seinen Cookies) ausgetauscht. Sonst bekommt keiner was davon mit. Unsere Seite ist https verschlüsselt, also ziemlich sicher, wenn Sie sich einloggen, oder etwas über das Kontaktformular versenden, geschieht das über eine verschlüsselte Verbindung. Wir nutzen zwar auch ein Analyse-Tool, um die Seitenaktivitäten zu beobachten. Hierbei kommt aber Matomo (ehemals Piwik) zum Einsatz. Matomo läuft lokal auf unserem Server, es werden also keine Daten auf irgendwelche ausländischen Server übertragen. Außerdem werden in Matomo alle Daten hochgradig anonymisiert erfasst. So kann man nicht nachvollziehen, wer uns besucht hat. Auf unseren Seiten wird auch Werbung angezeigt, wir beschränken uns aber auf Affiliate Links (Werbe-Links) zu Amazon. Unsere Links enthalten keine Tracking-Informationen und auch die Bilder, die von Amazon geholt werden, sind über einen Bilder-Proxy verschleiert, Amazon bekommt also nicht mit, wer auf unseren Seiten unterwegs ist. Erst durch Klicken auf einen Link erhält Amazon Informationen über den Besucher. Sie haben auch die Möglichkeit, Filmtrailer bei uns anzusehen, diese sind über die Youtube Schnittstelle eingebunden. Aber erst wenn Sie auf "Trailer abspielen" klicken, wird eine Verbindung zu Youtube (und damit zu Google) aufgebaut und es werden personenbezogene Daten (IP-Adresse, Browserdaten usw.) an Youtube/Google übertragen.

Noch ein kleiner Tipp am Rande: Installieren Sie doch mal die Browser-Erweiterung Ghostery. Dann bekommen Sie einen erschreckenden Einblick, welche Daten von den einzelnen Websites von Ihnen erfasst werden.